Wir arbeiten seit über 10 Jahren als unabhängiger Schweizer Vermittler und haben ergänzend Verträge mit allen namhaften Praxisgruppen.

 

Somit können wir 

  • Ihnen eine einmalige Nachfolgelösung für Ihrem Betrieb anbieten, 

    • mit entweder einem einzelnen Nachfolger 1:1

    • oder einem Kaufangebot einer Gruppe 

 

  • eine kostenlose Praxisbewertung durchführen

 

  • Übergabe einer Einzel- GruppenPraxis Maßschneidern,

  • Sie sofort vom administrativen Praxisalltag befreien indem wir die Admin auslagern.

 

Lassen Sie uns einen Telefontermin vereinbaren und über Ihre Wünsche sprechen, unser Service ist für Sie in erster Linie kostenlos, ausschließlich Erfolgsbelohnt.

CEO Christian Neuschitzer

neuschitzer@h-resource.ch

Raus aus der Klinik und in die Freiheit der eigenen Niederlassung. Doch diese sollte nicht mit einer finanziellen Belastung beginnen. Das muss sie auch nicht, denn zu individuell sind die Praxissysteme die in der Schweiz angeboten werden. Von sicherer Anstellung bis hin zu selbständiger Tätigkeit mit Umsatzbeteiligung. Allen gemeinsam ist jedoch der Wegfall der Bürokratie. Das Backoffice der Firmen übernimmt für Sie alle unternehmerischen Aufgaben wie Steuern, Steuerprüfung, Rechnungslegung, Revision, Marketing etc.. Ihr Fokus gilt dem Wohl Ihrer Patienten.  

Raus aus der Praxis und die Rente genießen. Ohne eine Nachfolgeregelung fällt das sehr schwer. Niemand möchte den Schlüssel umdrehen und seine Patienten unversorgt zurücklassen. Von sofortiger Nachfolge bis hin zum fliesenden Übergang von einem Monat bis drei Jahren. Auch hier bieten wir Ihnen das Beste aus allen Systemen. Sie erhalten sofort eine 20%tige Vergütung, das Inventar wird abgelöst und das Backoffice der AGs übernimmt ab sofort die Administration. 
 
Wir haben Verträge mit allen namhaften Praxisgruppen und ich möchte Ihnen hier die Hauptunterschiede in deren Portfolio rasch erklären. Sie werden sich bestimmt in einem der Modelle erkennen. Wir betreuen Sie persönlich in allen Fragen bis Sie am Ziel angekommen sind.

Praxis AG´s übernehmen von Ärzten die eine Nachfolgeregelung suchen Praxen oder sie etablieren in unterversorgten Gebieten eine neue Praxis. In der Regel macht eine Praxis 500´+ Umsatz ohne Medikamentenabgabe.
 

Bereits hier unterscheiden sich zwei Trends:

  • Einzelpraxis:

    • Hier versorgen ein niedergelassener Arzt, als praktischer Arzt/ Allgemein Medizin / Allgemein Innere Medizin / Kardiologie, seine Patienten

  • Gemeinschaftspraxen:

    • Werden in der Regel mit 2+ Ärzten der selben Fachrichtung besetzt. Ergänzend können auch, praktischer Arzt / Allgemein Medizin / Allgemeine Innere Medizin / Kardiologie / in Kombination mit Facharzt Gynäkologie (und Geburtshilfe) / Pädiatrie / Psychiatrie und selten spezielle Fachrichtungen, variieren. 

  • Selbstdispensation:

    • Manche Unternehmen übernehmen ausschließlich Praxen mit Medikamentenabgabe

Alle Systeme verfolgen jedoch immer das Ziel, ein Patient hat seinen Arzt, damit das Vertrauensverhältnis gewahrt bleibt.

 

 

Einen weiteren Unterschied finden Sie in der Vergütung:

  • Fixum :

    • Ärzte werden in der Praxis fest angestellt zu einem Festgeld das meist von 130´ bis 150´ reicht. Sie partizipieren nicht am Erfolg.

  • Fixum mit Umsatzbeteiligung:

    • Zum Festlohn von 130´ bis 180´ kommt eine Überzahlung von 35-45% vom tatsächlichen Umsatz. Die Vergütung wird ausbezahlt wenn die tatsächliche Provision das Fettgehalt überschreitet. Bis 230´- 250´ + möglich.

  • Fixum mit Umsatzbeteiligung und Leitungspauschale:

    • Der primus inter pares einer Gemeinschaftspraxis, bekommt für seine Zusatzleistungen eine Sondervergütung. Bis 230´- 250´ + möglich.

  • Reine 40%tige Umsatzentlohnung:

    • Dabei bleibt der Arzt selbständig erwerbstätig und wird monatlich je nach Einnahmen mit dem Prozentsatz rückvergütet, für den er dann eine Rechnung zu stellen hat.

    • b)bei Praxen mit Medikamentenabgabe kommen zusätzlich 10% vom Umsatz hinzu

    • Bei Übernahme einer Praxis werden dem Übergebenden Arzt, sofern er bleiben möchte, bis zu 50% vergütet sowie B4b

Welche Ärzte werden angestellt:

  • Assistenzärzte, die ihre WB Zeit in der Praxis machen

  • praktische Ärzte oder allgemein Mediziner, die 3 Jahre Weiterbildung zum FA Allgemein Innere Medizin machen möchten, die gesamte Weiterbildung wird von einer Praxisgruppe organisiert, Ihre Anstellung bleibt über die Zeit bei der Gruppe.

  • praktische Ärzte die zum Beispiel in Österreich der Jus praktikandi (Turnus) zum Allgemein Mediziner gemacht haben.

  • Allgemein Mediziner

  • Allgemeine Inneren Mediziner

  • Fachärzte

  • Arbeitsmediziner
     

 

Geografie:

  • Die Kantonalen Unterschiede sind ein Thema. Es gibt Kantone mit sehr strikten Vorschriften und jene, wo eine Berufsausübungsbewilligung kein Problem ist

  • Wir bieten auch dazu maßgeschneiderte Lösungen
     

 

Staatsbürger:

  • Um eine Arbeitsbewilligung zu bekommen, müssen Sie, stark vereinfacht gesagt, Schweizer oder Europäer sein und aus einem der erweiterten Gründungsstaaten stammen, und C1 Deutsch sprechen.

  • Wir haben neuerdings auch die Möglichkeit Kroatische und Türkische Ärzte mit C1 eine Praxistätigkeit zu ermöglichen.
     

 

Wie alt und wie lange:

  • Die Ärzte sollten bis 60 Jahre alt sein

  • die Tätigkeit sollte für zumindest 5 Jahre angestrebt werden
     

 

Sonderleistungen:

  • Vergütung der Auslagen von ausländischen Anerkennung von Approbation und Weiterbildungstiteln bei der MEBEKO

  • Übernahme der Kosten der Berufsausübungsbewilligung

  • Kostenübernahme bis 5.000 CHF für Umzugskosten

  • Organisation einer Unterkunft

  • Organisation von Schulen für schulpflichtige Kinder der Familie

  • Alleinerzieher werden in der Anpassung der Öffnungszeiten und Pensum voll unterstützt

 

 

Wieviele Stellen in Praxen sind frei:

  • wir haben laufend 50 + Positionen in Voll- und Teilzeit frei

 

 

Pensum:

  • In der Regel beginnt ein vernünftiges Pensum bei 50 - 100%

  • in Sonderfällen kann es weniger werden

  • Pendeln aus dem Ausland zu fixen 2-3 Arbeitstagen der Woche sind kein Problem

 


Alle aufgezählten Möglichkeiten werden von den Unternehmen jeweils im Paket angeboten und wir haben für Sie die wichtigsten Pakete zusammengefasst:

 

Copyright 2009 - 2018 H·Resource GmbH. Alle Rechte vorbehalten.